Weltbilder Bericht über E-Zigaretten: Ein offener Brief an den NDR

Gestern wurden wir auf diesen Brief, welcher in unserer Community geteilt wurde, aufmerksam.

In diesem kritisiert Frank Bredenbröker die Berichterstattung des NDR auf Schärfste. Im Bericht "USA: Verletzte und Tote durch E-Zigaretten" in der Sendung "Weltbilder" vom 08.10.2019 hatte die Redaktion - laut Bredenbröker - mehrfach falsche und schlecht recherchierte Aussagen über das Thema E-Zigaretten und die Vorkommnisse in den USA - bei denen mehrere Jugendliche ihre Gesundheit - und schlimmer noch - ihr Leben verloren hatten.

Die Tatsache, dass hier - bereits wenige Tage nach der Ausstrahlung -  umfassend, sehr sachlich aber korrekt argumentiert und kritisiert wird, es zu jeder Aussage Bredenbrökers einen Verweis und/oder einen Link, ein Zitat oder eine Quelle gibt - welche alle nachvollziehbar dem Schreiben angehängt wurden, hat uns schwer beeindruckt. Denn offenbar hat es die Weltbild Redaktion des NDR massiv versäumt, ihrem Auftrag gerecht zu werden und ordentlich zu recherchieren. Laut Bredenbröker wird und wurde in diesem Bericht (den es offenbar sogar noch in der Mediathek als Stream zu finden gibt) mehrfach die Unwahrheit gesagt.

Hier der gesamte Brief zum Nachlesen.

Beschwerde E-Zigarette NDR

Beschwerde E-Zigarette NDR

Beschwerde E-Zigarette NDR

Beschwerde E-Zigarette NDR

Beschwerde E-Zigarette NDR

 

Die bereits erwähnten Quelle für das Gesagte, die der NDR sicher auch gerne gehabt hätte.

Beschwerde E-Zigarette NDR

Beschwerde E-Zigarette NDR

Beschwerde E-Zigarette NDR

Beschwerde E-Zigarette NDR

Hier übrigens noch die Antwort des NDR Rundfunkrates, der die Beschwerde offenbar auch an den Intendanten des NDR weitergeleitet und um eine Stellungnahme gebeten hat.

 

Beschwerde E-Zigarette NDR

Beschwerde E-Zigarette NDR

 

 

Foto/Logo: NDR

Schriftstück: BangJuice Community / Bredenbröker